Malkurse mit Hanne Petrick auf der Insel Rügen

SKR Malkurse

Schon seit vielen Jahren führe ich auf der Ostsee-Insel Rügen Malkurse für SKR (Studienkontakt Reisen) durch. Die Kursteilnehmer malen in der faszinierenden Farbenwelt Rügens und jeden Tag an einem anderen Ort. Gerade die Kontraste und das Licht inspirieren hier zu besonderen Bildern. Unter Anleitung werden Ihnen die Techniken des Aquarells vermittelt. Es ist ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene, die durch das Gelernte und Erlebte Lust und Freude bekommen, danach weiterzumalen.

Anmeldungen für einen SKR Malkurs mit im Jahr 2016/2017 sind für die folgenden Termine möglich:

  • Malkurs auf der Insel Rügen: 4. bis 11. September 2016
  • Malkurs auf der Insel Rügen: 25. September bis 2. Oktober 2016
  • Malkurs auf der Insel Rügen: 7. bis 14. Mai 2017
  • Malkurs auf der Insel Rügen: 2. bis 9. Juli 2017
  • Malkurs auf der Insel Rügen: 27. August bis 3. September 2017

Weitere Informationen, u.a. zu den Preisen und der Unterkunft hier: https://www.skr.de/ostsee-urlaub/ruegen-urlaub-licht-des-nordens/aquarellmalen-auf-ruegen-mit-hanne-petrick/

Individuell vereinbarte Malkurse

Außer den Wochenkursen für SKR führe ich auch Malkurse nach individueller Vereinbarung durch. Gerne helfe ich Ihnen dabei eine Unterkunft zu finden, z.B. in Altenkirchen oder Juliusruh mit seinem herrlichen Sandstrand an der Ostsee. Gleich nebenan gibt es auch einen Hafen am Breeger Bodden. Dort befindet sich die Segelschule MOLA. Vom Breeger Hafen kann man u.a. Schiffsausflüge zur Insel Hiddensee und zu den Störtebeker Festspielen nach Ralswiek unternehmen. Breege-Juliusruh befindet sich also in idealer Lage an Ostsee und Bodden. Mit der rund zehn Kilometer langen Schaabe gibt es zudem viel Wald und Strand in unmittelbarer Nähe. Angesichts der bei den Malkursen auch vorhandenen Freizeit ergeben sich so viele Möglichkeiten für eine aktive, naturnahe Freizeitgestaltung.

Bei Interesse an Malkursen mit mir oder weiteren Fragen zu den Kursen können Sie sich auch gerne direkt an mich wenden: Kontakt